Jungpfadfinder

Kobold-[Konvertiert]

Ab einem Alter von 10 Jahren kannst Du Jungpfadfinder werden.

Jungpfadfinder treffen sich mit ihrem „Trupp“.

In dieser Stufe dreht sich alles um Abenteuer.

Zitat aus der Stufenordung: “Wir erleben tolle Abenteuer. Gemeinsam erfahren wir, dass wir uns auf die anderen verlassen können. Wir gehen ungewohnte Wege und stellen uns neuen Herausforderungen. Uns reichen einfache Mittel, denn das Leben bietet überall Abenteuer.”

Jungpfadfinder haben 6 Abenteuerschwerpunkte:

  • Abenteuer Gesellschaft
  • Abenteuer Leben
  • Abenteuer Trupp
  • Abenteuer Vielfalt
  • Abenteuer Ich
  • Abenteuer Glaube

Wenn Du noch mehr über die Abenteuer in der Jungpfadfinderstufe erfahren möchtest, dann schau doch einmal auf die Homepage der dpsg.

Für Jungpfadfinderinnen & Jungpfadfinder (dpsg.de)

Was machen wir?

Wir, die blaue Stufe, treffen uns wöchentlich zu unseren Gruppenstunden im Gemeindeheim von St. Josef in Rentfort. Dort lernen wir viele spannende Dinge aus den verschiedensten Bereichen der Pfadfinder. Dazu gehören zum Beispiel die Leitsätze des Pfadfindergründers Lord Baden Powell “learning by doing“, was so viel heißt wie: etwas lernen, in dem man es tut, und “paddle your own canoe” – das bedeutet: Rudere dein eigenes Boot. Außerdem zeigen unsere Leiter uns verschiedene Techniken für Zeltaufbau und Knoten.

Ja, spielen tun wir auch. Das kommt nicht zu kurz!

Unser Zeichen ist der Kobold. Er trägt ein blaues Halstuch. Der Kobold steht außerdem für das Motto der Jungpfadfinderstufe: Abenteuer Leben.